Startseite ber uns Beitragen

















Teure Versicherungstarife für Autofahrer in Geldnot geplant

American Government Special Collections Reference Desk

Emergency Services Vehicles

Teure Versicherungstarife für Autofahrer in Geldnot geplant

Wikinews
April 6, 2013


München (Deutschland), 06.04.2013 – Wer Geldprobleme hat, verursacht statistisch mehr Verkehrsunfälle und ist ein unsicherer Beitragszahler. Versicherer versuchen daher, solche Kunden von ihren Unternehmen fernzuhalten. Die Süddeutsche Zeitung (SZ) berichtete am Freitag darüber, dass einige Gesellschaften spezielle Tarife für genau diese Kunden einführen wollen.

In anderen Ländern, wie den Vereinigten Staaten, sind diese Tarife längst eingeführt. Wohl aus Angst vor Diskriminierungsvorwürfen schreckte man in Deutschland bislang davor zurück. Man befürchtete Ärger mit der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin). Die Deutschlandtochter der britischen Direct Line in Teltow und der Kölner Versicherer Admiral Direkt wollen sich dem Geschäftsfeld annehmen und bis zum Ende des Jahres die neuen Tarife anbieten. Die Versicherungsbeitrag wird dabei höher sein und ist im Voraus zu entrichten. Björn Weikert, Vorstand beim Online-Vergleichsportal Check24: „Ich glaube, dass bald zahlreiche Versicherer Tarife einführen, die sowohl das höhere Schadenrisiko als auch das Nichtzahlerrisiko einpreisen.“ Bonitätsprüfungen führen bereits 90 Prozent der Versicherungsgesellschaften bei ihren Kfz-Haftpflicht-Versicherungs-Kunden durch. Die Daten stammen aus öffentlichen Registern wie Schuldverzeichnissen und Verbraucherinsolvenzen sowie aus Einträgen zu Problemen bei Versandhaus-Einkäufen, Mobilfunkverträgen oder Kontoführung, so Björn Weikert gegenüber der SZ.

Bei den meisten Versicherern greift der Versicherungsschutz sofort, auch ohne dass der Beitrag entrichtet ist. Die Gesellschaften können den Vertrag wieder kündigen, wenn der Kunde nicht zahlt. Ein Versicherungsschutz besteht somit über einen längeren Zeitraum, auch ohne Beitragszahlung. Bei einem Unfall muss die Autoversicherung trotzdem zahlen. Versicherungskunden mit finanziellen Problemen sollen zunächst versuchen einen Versicherer zu finden, der mit ihnen zu den normalen Sätzen abrechnet. Die Kfz-Haftpflicht-Versicherung ist eine Pflichtversicherung für den Autofahrer, Gesellschaften dürfen daher Kunden nicht ohne Grund ablehnen. Gelingt es beispielsweise wegen mangelnder Bonität nicht eine Versicherung zu bekommen, dann stellen die neu angedachten Spezialtarife eine echte Alternative dar, so eine Aussage des Finanz.net.

This article is licensed under the Creative Commons Attribution 2.5 License.



Connect with The Crittenden Automotive Library

The Crittenden Automotive Library at Google+ The Crittenden Automotive Library on Facebook The Crittenden Automotive Library on Instagram The Crittenden Automotive Library at The Internet Archive The Crittenden Automotive Library on Pinterest The Crittenden Automotive Library on Twitter The Crittenden Automotive Library on Tumblr  
 
 


The Crittenden Automotive Library

Home Page    About Us    Contribute




By accessing the The Crittenden Automotive Library/CarsAndRacingStuff.com, you signify your agreement with the terms and conditions on our Legal Information:  Disclaimers & Privacy Policy page.

To notify The Crittenden Automotive Library of errors, suggest topics, contribute information, make a comment on a page or to ask a question e-mail us.